Absahnwahn

27. Juli 2010

Es ist ein durchaus besonderes Angebot, Gerigk und die Anwälte sind so siegessicher, dass sie in Vorkasse treten. Denn nach der dann folgenden Welle von Abmahnungen kommt allemal genug Geld rein, um die ausgelegten Kosten wieder reinzuholen – und zusätzlich geht eine schöne Summe auf dem Konto der Rechteinhaber ein. Ein Deal, ganz ohne Verlustrisiko. Auf die Frage, ob es bei diesem Geschäftsmodell wirklich noch um Rechtsverletzungen oder vor allem ums Geldverdienen geht, meint Gerigk: „Beides.“

Abmahnungen im Internet – Prinzip Abschreckung (taz).

(Nicht schlecht, bis auf die Tatsache, dass Nümann und Lang nicht in Frankfurt residieren. Oder vielleicht doch? Wird man als Journalist abgemahnt, wenn man so etwas nicht ordentlich recherchiert? Alles ist möglich.)

Nachdem mit eindrücklich bekannt gemacht wurde, wie sich so mancher den eCommerce in Deutschland vorstellt – und der verlinkte Artikel lässt erahnen, welch wunderbarer Marktplatz juristischer Kleinteiligkeiten sich dort bietet – kann ich jedem nur empfehlen, nichts mehr bei der eBucht zu verkaufen (Alternative Flohmarkt – hat den Vorteil, dass man mit seinem Gegenüber super um den Preis pokern kann, ohne das dabei irgendein Anwalt verdient), nur noch schreckliche Top100-Radiosender zu hören (oder man nutzt Ramschläden oder Flohmärkte für gebrauchte CDs) und  DVDs (Sie wissen doch noch, was DVDs sind, Sie Raubkopiermörder, Sie) aus Videotheken auszuleihen (oder man nutzt Ramschläden oder Flohmärkte für gebrauchte DVDs). All dies war und ist absolut abmahnwesensfrei und meistens ungefährlich. Alles andere in diesem Internetz dient doch nur dem Absahnwahn.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: